Das Gebet - Christliche Lebensberatung - Geistiges Heilen

Direkt zum Seiteninhalt
Gebetsseite

○ Wie bete ich richtig?  Es ist nichts äußeres, dass du tun kannst, auch große Taten oder Worte sind nicht mehr wert vor Gott. Es sind vielmehr die inneren Wert, die vor Gott zählen.

○ Wer verspricht dir, dass Gott dich erhört ?       ... ☺ ... das Wort Gottes ...

... Gott erfüllt all seine Zusagen
... Gottes Verheissungen sind in der Bibel zu finden
... Gottes ist seinem Volk (Gläubigen) getreu, was er verspricht hält er
... Gott ist Gerechtigkeit und vergisst nichts.

○ Warum glaubst du, dass Gott deine Gebet erfüllt ?  ... ☺ ... durch meinen Glaube

... dass Gott dich hört,
... dass er deine Wünsche erfüllt und
... dass du es wert bist es zu erhalten
Prüfe selbst, was du glaubst.

○ Wie kann ich zu Gott kommen ?                   ... ☺ ... Jesus ist mein Zugang zu Gott ...

... durch Dankbarkeit und Lobpreis
... ein reines Herz, Erfurcht und Demut vor Gott
... dem Willen Gottes, der nur das Beste für dich will, entsprechend beten
... Rechtfertigung vor Gott durch Jesus Christus, als Erlöser angenommen
... im Namen von Jesus beten

Hierzu das was Gott, durch sein Wort in der Bibel dazu sagt:

Jakobus, 4,2-3: "Ihr seid begierig und erlangt's nicht; ihr mordet und neidet und gewinnt nichts; ihr streitet und kämpft; ihr habt nichts, weil ihr nicht bittet; ihr bittet und empfangt's nicht, weil ihr in übler Absicht bittet, nämlich damit ihr's für eure Gelüste vergeuden könnt."
1. Johannes, 5,14-15: "... Und das ist die Zuversicht, mit der wir vor ihm reden: Wenn wir um etwas bitten nach seinem Willen, so hört er uns. Und wenn wir wissen, dass er uns hört,  worum wir auch bitten, so wissen wir, dass wir erhalten, was wir von ihm erbeten haben. und darauf zu vertrauen um was du bittest, du auch bekommen wirst.
Johannes 14,13-14: "Und was ihr bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun, auf dass der Vater verherrlicht werde im Sohn. Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun."
Matthäus, 7, 7-8: "Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan."
Mattäus 9,22: "Da wandte sich Jesus um und sah sie und sprach: "Sei getrost, meine Tochter; dein Glaube hat dir geholfen. Und das Weib ward gesund zu derselben Stunde."
1 .Johoannes 5,4-5: "Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat."
Jessias, 55,11: "... so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein: Es wird nicht wieder leer zu mir zurückkommen,  sondern wird tun, was mir gefällt, und ihm wird gelingen, wozu ich es sende."


Und nun das wichtigtste Gebet überhaupt:
1

Weiter Gebet zur Unterstützung:
____________________________________________________________________________________________________________________________


______________________________________________________________________________________________________________________________
Zurück zum Seiteninhalt